THE KING - MIT ELVIS DURCH AMERIKA USA, 2017
SAUERKRAUTKOMA Deutschland, 2018
DER HAUPTMANN Deutschland, 2017
SAFARI - MATCH ME IF YOU CAN Deutschland, 2018
TATORT: FREIES LAND Deutschland, 2018
NICHTS ZU VERLIEREN Deutschland, 2018
SONG TO SONG USA, 2016
BORN TO BE BLUE Kanada / Großbritannien, 2016
SERVUS BABY Deutschland, 2018
HUBERT UND STALLER Deutschland, 2016/2017
WACKERSDORF Deutschland, 2018
EDGAR REITZ - DIE GROßE WERKSCHAU Deutschland,
GAUGUIN , 2017
SUNSET , 2018
TV Archiv
TV 
Regie: Natalie Spinell
Deutschland 2018
Mit: Josephine Ehlert, Genija Rykova, Teresa Rizos, Xenia Tiling, Maximilian Schafroth, Felix Hellmann, Frederic Linkemann, Ulrike Kriener, Valerio da Silva, Sina Reiß, Thomas Prenn
Sendetermin: September 2018
SERVUS BABY
Mini-Serie

Was tun, wenn die Bombe tickt? Und was, wenn man selbst die Bombe ist? Weil man als Frau Anfang dreißig Knall auf Fall wieder Single ist. Oder vor lauter männlichen Genitalien den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Oder das Wort Liebe all die Jahre versehentlich falsch definiert hat. Oder eben weit und breit keins dieser männlichen Genitalien in Sicht ist, das aber als einziges den Startschuss für den familiären Lebenstraum geben könnte. Oder ist man auf dem falschen Dampfer und sollte sich locker machen á la 30 ist das neue 20? Trotzdem: es muss sich verliebt, fortgepflanzt, Karriere gemacht und gewohnt werden, gerade im schönen München. Gefühlschaos, Sinnsuche, Druck, ja nicht auf der Strecke bleiben, mit vibrierenden Eierstöcken vermeintliche Väter klar machen obwohl die eigene Anziehungskraft spürbar schwindet? Wo genau ist man sich denn selber so verdammt weit abhandengekommen, dass mit leuchtenden Buchstaben plötzlich „DESPERATE“ auf der Stirn im Spiegel steht?

Für das Drehbuch zeichnen sich Felix Hellmann und Natalie Spinell verantwortlich. Produziert wurde SERVUS BABY von luethje schneider hörl FILM, den Produzenten Maren Lüthje, Florian Schneider und Andreas Hoerl. Die Redaktion liegt bei Natalie Lambsdorff (BR).

SERVUS BABY wird auf dem Filmfest München 2018 Premiere feiern. Nähere Infos finden Sie unter http://www.filmfest-muenchen.de/de/programm/filmreihen/?id=1499