BORN TO BE BLUE Kanada / Großbritannien, 2016
TATORT - DIE WAHRHEIT Deutschland, 2016
ZUCKERSAND Deutschland, 2017
GAUGUIN , 2017
SCHWEINSKOPF AL DENTE Deutschland, 2015/2016
DER WEIN UND DER WIND Frankreich, 2017
EIN DORF SIEHT SCHWARZ Frankreich, 2016
SONG TO SONG USA, 2016
HUBERT UND STALLER Deutschland, 2016/2017
Tatort - HARDCORE Deutschland, 2017
RADIANCE  Frankreich / Japan, 2017
DER HUND BEGRABEN Deutschland, 2016
Kino Archiv
Kino 
Regie: Malcolm D. Lee
USA 2017
Mit: Regina Hall, Queen Latifah, Jada Pinkett Smith, Toffany Haddish u.a.
Verleih: Universal Pictures International Germany
Kinostart: 30.11.2017
GIRL´S TRIP

Zwischen beruflichen Ambitionen, Familienplanungen und Beziehungskrisen haben sich die vier besten Freundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) einfach aus den Augen verloren. Fünf lange Jahre ist es her, dass sie das letzte Mal zusammen feiern waren – viel zu lang für die Partyqueens, die sie eigentlich sind. Ein längst überfälliger GIRLS TRIP zum Essence Festival in New Orleans soll die „Flossy Posse“ nach Jahren endlich wiedervereinen.

Neben heißen Typen, einem spektakulärem Dance-Off und schließlich ein paar Tropfen Absinth zu viel lassen sie nichts unversucht, um ihre wilde College-Zeit wieder aufleben zu lassen. Der Party-Trip ihres Lebens, der einen schon allein beim Zusehen zum Erröten bringt, erinnert die Mädels wieder daran, dass man sich letztendlich auf niemanden so sehr verlassen kann, wie auf die besten Freundinnen. Regisseur Malcom D. Lee (Scary Movie 5, Best Man-Reihe) inszeniert ein Wochenende voller irrwitziger Eskapaden und unvorhergesehener Abenteuer, wie nur beste Freundinnen sie gemeinsam erleben können. Macht euch auf die skandalöseste aller Reunions gefasst!

Mit dabei auf diesem GIRLS TRIP sind die Oscar®-Nominierte Queen Latifah (22 Jump Street, Chicago), Jada Pinkett Smith (Bad Moms, Matrix-Reihe), Regina Hall (Scary Movie 1-4) und Tiffany Haddish (Meine Frau, die Spartaner und ich). In Nebenrollen sind Kate Walsh (Grey’s Anatomy), Mike Colter (Marvel’s Luke Cage), Larenz Tate (Ray) und Kofi Siriboe (Whiplash) zu sehen.

Produzent Will Packer (Straight Outta Compton) hat mit den Komödien Die Trauzeugen AG und Ride Along 1+2 bereits seinen Sinn für abgedrehten Humor bewiesen. Mit GIRLS TRIP hat er ein Drehbuch von Southpark-Autorin Erica Rivinoja sowie Kenya Barris und Tracy Oliver verfilmt.