DIE VERFÜHRTEN , 2017
BORN TO BE BLUE Kanada / Großbritannien, 2016
HUBERT UND STALLER Deutschland, 2016/2017
SONG TO SONG USA, 2016
EIN DORF SIEHT SCHWARZ Frankreich, 2016
DER HUND BEGRABEN Deutschland, 2016
ABOUT A GIRL Deutschland, 2014
TATORT - DIE WAHRHEIT Deutschland, 2016
SCHWEINSKOPF AL DENTE Deutschland, 2015/2016
Kino Archiv
Kino 
Regie: Alex Kurtzman
Mit: Tom Cruise Sofia Boutella Annabelle Wallis Jake Johnson Courtney B. Vance
Verleih: Universal Pictures International Germany
Kinostart: 08.06.2017
DIE MUMIE (3D)

Eine der populärsten Geschichten des Kinos wird mit einem Multi-Millionen-Aufwand
neu und zeitgemäß inszeniert: Die Mumie ist zurück.

Sofia Boutella kündigt in ihrer Rolle als furchteinflößende, rachsüchtige Königin an,
dass sich „das Publikum darauf einstellen kann, ziemlich erschreckt zu werden“,
während Regisseur Alex Kurtzmann begeistert verspricht: „Unser Film liefert eine
wilde Achterbahnfahrt. Man wird in seinem Kinosessel hin- und herspringen und
gebannt auf die Leinwand starren.“

Eine einst mächtige Königin (Sofia Boutella aus „Kingsman: The Secret Service“ und „Star Trek Beyond“) wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Jahrhunderten von Jahren wurde sie in einer Gruft tief unter der Wüste begraben. Damals wurde sie zu Unrecht ihrer Bestimmung beraubt – und nun übersteigen ihre unermesslich gewachsene Bosheit und zerstörerische Wut jede menschliche Vorstellungskraft…

Von den endlosen Sandlandschaften des Nahen Ostens reicht dieses ebenso
spannende wie überraschende Abenteuer über versteckte Labyrinthe bis ins
moderne London. Dabei erzählt DIE MUMIE nicht nur auf atemberaubende und
vollkommen neue Weise von einem der ältesten Mythen der Menschheits- und
Kinogeschichte, sondern präsentiert auch eine ganz neue Welt von Göttern und
Monstern.

Zum Ensemble rund um Tom Cruise im Mittelpunkt der spektakulären Neuverfilmung gehören Annabelle Wallis (bekannt aus der Serie „Peaky Blinders“ und demnächst mit „King Arthur“ im Kino zu sehen), Jake Johnson („Jurassic World“, „New Girl“) und Courtney B. Vance („Terminator: Genesis“, „American Crime Story“).

Hinter der Kamera zeichnen für dieses epische Action-Abenteuer Regisseur und Produzent Alex Kurtzman sowie Produzent Chris Morgan verantwortlich, die in den vergangenen Jahren maßgeblich an einigen der erfolgreichsten Kino-Franchises beteiligt waren. Während Kurtzman als Autor oder Produzent bei den „Transformers“-, „Star Trek“- und „Mission: Impossible“-Filmen die Fäden zog, war Morgan der kreative Motor hinter dem Erfolg der „Fast & Furious“-Reihe, der sich ab dem dritten Teil von Film zu Film steigern konnte. Gemeinsam mit ihnen produziert Sean Daniel, der zwischen 1999 und 2008 auch die vorherige „Die Mumie“-Trilogie in die Kinos brachte.